Home Events Ursula Bruns und der Mythos Immenhof

Ursula Bruns und der Mythos Immenhof

Dialogische Lesung von und mit Georg Bühren und Walter Gödden

Sie schrieb über dreißig Bücher, übersetzte ebenso viele Titel aus dem Englischen, schuf mit dem Jugendbuch “Dick und Dalli und die Ponys” die Vorlage für den Heimatfilm-Klassiker “Die Mädels vom Immenhof” (1955), engagierte sich leidenschaftlich für natürliche Reitmethoden und hatte maßgeblichen Anteil daran, dass Ponyreiten auch in Deutschland Einzug hielt. Und doch: Die Bocholterin Ursula Bruns (1922-2016) ist heute weitgehend vergessen. Georg Bühren und Walter Gödden erinnern an eine engagierte Frau, die alle Wertschätzung verdient hat.

Prof. Dr. Walter Gödden ist Mitarbeiter der Literaturkommission für Westfalen und Leiter des Literaturmuseums Haus Nottbeck. Zahlreiche Publikationen, Ausstellungen, Hörspiele etc.

Georg Bühren war Hörspieldramaturg beim WDR, ist Schauspieler, Sprecher, Dramaturg und vielfacher Buchautor (Lyrik, Roman, Krimi).

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

21.02.22

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsart

kulturell

Ort

Bocholter Fontanekreis Gemeindehaus
Schwartzstr. 4, Bocholt
Kategorie
Suche
Generic filters
Filter
Veranstaltungen
Beiträge