Home Events Gedenkandacht zur Kriegszerstörung Bocholts

Gedenkandacht zur Kriegszerstörung Bocholts

In der St.-Georg-Kirche findet alljährlich die Gedenkandacht zur Kriegszerstörung Bocholts am 22. März 1945 statt. Sie beginnt um 14:00 Uhr und beinhaltet das Läuten der Totenglocke von 14:10 – 14.35 Uhr – das ist der Zeitraum, in dem die britische Royal Air Force ca. 2.000 Luftminen und Sprengbomben sowie ca. 200.000 Brandbomben abwarf und die Innenstadt sowie einige Randbezirke Bocholts völlig zerstörte. Im Anhang der Auszug aus der Stadtchronik, der in der Gedenkandacht verlesen wird.

Die Andacht zum Gedenken an die Kriegszerstörung Bocholts wird mit der erstmaligen Verleihung des Friedenspreises St. Georg verbunden: Um 14:00 Uhr in der St.-Georg-Kirche.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

22.03.22

Uhrzeit

14:00

Veranstaltungsart

historisch

Ort

St.-Georg-Kirche
Suche
Generic filters
Filter
Veranstaltungen
Beiträge