barrierefrei

13 - 6
Mai - Juni
Innenstadt

Bocholter Gärten

Bocholter Gärten – Neun Flächen in der Bocholter Innenstadt verwandeln sich in blühende Aufenthaltsorte und laden zum Verweilen und Innehalten ein Der Frühling ist da und der Sommer nicht mehr weit – die Natur blüht auf und die Gartensaison beginnt. Vom 13. Mai bis zum 6. Juni 2022 zaubern Bocholter Gartenbaubetriebe in der Bocholter Innenstadt […]
10 - 12
Juni
Innenstadt

Historisches Stadtfest

Für drei Tage bietet die Bocholter Innenstadt ein ganz anderes Bild: Hier moderne Geschäfte, Stores und Cafés, da historische Stände mit Zimmerleuten, Steinmetzen, Schmieden, Gauklern, Stadtschreiern, Webern, Nachtwächtern, Minnesängern und mittelalterlichen Musikanten, festliche „Gelage“ am Abend, ein Markt mit allem Drum und Dran. Bummeln Sie durch die Geschichte der Stadt Bocholt, feiern Sie in der […]
8
Juli
18:30 - 21:00
Fliesen Hüning

Hofkonzert – Stefan Passerschroer

Hüning Hofkonzert: 800 Jahre Stadt Bocholt ist ein besonderer Anlass, der auch im Ortsteil Spork gebührend gefeiert wird. Zu diesem Zweck tun sich Fliesen Hüning, der Verein Spork Aktiv und die Sporker Bürgerkneipe Zum Heidefeld zusammen und laden ein zu den Hüning Hofkonzerten. An drei Abenden sorgen erstklassige Künstler für beste Unterhaltung gleich vor den […]
15
Juli
18:30 - 21:00
Fliesen Hüning

Hofkonzert – Comedy mit Heinz Gröning

Hüning Hofkonzert: 800 Jahre Stadt Bocholt ist ein besonderer Anlass, der auch im Ortsteil Spork gebührend gefeiert wird. Zu diesem Zweck tun sich Fliesen Hüning, der Verein Spork Aktiv und die Sporker Bürgerkneipe Zum Heidefeld zusammen und laden ein zu den Hüning Hofkonzerten. An drei Abenden sorgen erstklassige Künstler für beste Unterhaltung gleich vor den […]
29
Juli
18:30 - 21:00
Fliesen Hüning

Hofkonzert – Anja Lerch

Hüning Hofkonzerte: 800 Jahre Stadt Bocholt ist ein besonderer Anlass, der auch im Ortsteil Spork gebührend gefeiert wird. Zu diesem Zweck tun sich Fliesen Hüning, der Verein Spork Aktiv und die Sporker Bürgerkneipe Zum Heidefeld zusammen und laden ein zu den Hüning Hofkonzerten. An drei Abenden sorgen erstklassige Künstler für beste Unterhaltung gleich vor den […]
12 - 14
August
All Day
Aasee Bocholt

Aasee-Festival

Das Aasee-Festival wird mitten im Sommer des Bocholter Jubiläumsjahres eines der Leuchtturm Events 2022. Die dreitägige Veranstaltung wird ein großes und buntes Angebot für alle BocholterInnen und Freunde der Stadt, ein ganzes Wochenende lang ihr Stadtjubiläum zu feiern und dabei einen der schönsten Orte der Stadt von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Rund um die […]
17 - 21
August
Innenstadt

Bocholter Kulturtage mit Kulturnacht

Die Bocholter Kulturtage sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Bocholter Veranstaltungskalenders. Im Jubiläumsjahr 2022 wird das bestehende Kulturevent erstmalig um die Bocholter Kulturnacht erweitert. Die Stadt Bocholt wird für eine Nacht zur Bühne und präsentiert den Bocholterinnen und Bocholtern sowie den Gästen von außerhalb, wie vielfältig die Kulturszene in Bocholt ist. Ein Streifzug am Abend […]
27
August
13:00 - 17:00
Weiterbildungszentrum

Bildungskarussell –
Tag der offenen Tür am Weiterbildungszentrum

Die VHS, die Stadtbibliothek und die Junge Uni veranstalten anlässlich des Stadtjubiläums erstmalig einen groß angelegten gemeinsamen Tag der offenen Tür. Unter dem Titel „Bildungskarussell“ finden am Weiterbildungszentrum am Stenerner Weg 14a verschiedene Workshops, vorrangig im Themenbereich „Nachhaltigkeit“ statt. In der Zeit von 13-17 Uhr wird es im und am Weiterbildungszentrum unterschiedliche Aktionen, wie zum […]
25
September
10:00
Festwiese am Aasee

Stadtschützenfest mit Kaiserschießen

Wer wird Stadtkaiser? – Schützenvereine versammeln sich zum Kaiserschießen. Zum 800-jährigen Stadtjubiläum findet auf der Festwiese am Aasee wieder ein Stadtschützenfest statt. Dann ermitteln die 18 Bocholter Schützenvereine den neuen Stadtkaiser. Teilnehmen dürfen alle bisherigen Könige der Bocholter Schützenvereine. Der Startschuss erfolgt mit einem Sternenmarsch der Bocholter Schützenvereine von der Innenstadt in Richtung Aasee. Zu […]
25
September
13:00
Gasthausplatz

Inklusionsveranstaltung zum Bokeltsen Treff – Ein Parcours für alle Sinne

Den Alltag mit Behinderungen meistern. In einem Parcours für alle Sinne machen wir die Hindernisse für Jedermann erlebbar. Warum ist Kopfsteinpflaster für Rollstuhlfahrer schwierig, was hört ein Schwerhöriger vom Straßenverkehr, wie orientiert man sich, wenn man nichts sehen kann? Der Parcours lädt zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Organisiert wird der inklusive Parcours von Caritas, dem […]
21
Oktober
19:30
Liebfrauenkirche

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 mit der Ode an die Freude

Zum Stadtjubiläum leistet der Madrigalchor der Stadt Bocholt einen besonders anspruchsvollen Beitrag: die 9. Sinfonie Ludwig van Beethovens, eine der bedeutendsten sinfonischen Schöpfungen nicht nur des Komponisten, sondern des gesamten 19. Jahrhunderts und, vor allem wegen Schlusschores “An die Freude” nach dem berühmten Schiller-Text, ein in weiten Zuhörerkreisen “populär” gewordenes Werk. Die Neue Philharmonie Westfalen […]
5
November
20:00
Stadtgebiet Bocholt

Ökumenische Kirchennacht

Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Bocholts laden ein zu einer ökumenischen Kirchennacht. Am Vorabend des Lichtersonntags, Samstag, 05.11.22, werden zahlreiche Kirchen in der Stadt Bocholt von 18.00 bis 23.30 Uhr geöffnet sein. Lichtinstallationen, Konzerte, Lesungen und andere kulturelle Angebote laden ein zum Rundgang, Verweilen, Zuhören und die unterschiedlichen Kirchenräume in einer besonderen Atmosphäre zu erleben.
3
Dezember
17:00 - 19:00
St. Josef Gymnasium (Kapu-Aula)

Bocholter Weihnachtsgeschichte

800 Jahre Bocholt – Eine “Bocholter Weihnachtsgeschichte” frei nach Charles Dickens. Die berühmte Kult-Weihnachtsgeschichte versetzt in das Leben und die Kulissen von Bocholt um die Dickens-Zeit im 19. Jahrhundert. Unter Mitwirkung vieler Bocholter Orginale der Bocholter Stadtgeschichte, u.a. Meckermann, Ohme und Bännetzken und Bocholter Nachtwächter. Regie: Adriana Kocijan
4
Dezember
17:00 - 19:00
St. Josef Gymnasium (Kapu-Aula)

Bocholter Weihnachtsgeschichte

800 Jahre Bocholt – Eine  “Bocholter Weihnachtsgeschichte” frei nach Charles Dickens. Die berühmte Kult-Weihnachtsgeschichte versetzt in das Leben und die Kulissen von Bocholt um die Dickens-Zeit im 19. Jahrhundert. Unter Mitwirkung vieler Bocholter Orginale der Bocholter Stadtgeschichte, u.a. Meckermann, Ohme und Bännetzken und Bocholter Nachtwächter. Regie: Adriana Kocijan
Keine Veranstaltung gefunden
Suche
Generic filters
Filter
Veranstaltungen
Beiträge